Bild

GESAMTERNEUERUNG MEHRFAMILIENHAUS
GOLDBRUNNENSTRASSE 111, ZÜRICH

Das beidseitig angebaute Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1905 ist Teil einer Blockrandbebauung und liegt etwas erhöht direkt am Goldbrunnenplatz mitten im Stadtquartier Zürich-Wiedikon. Der weitläufige und sonnige Innenhof mit üppiger Begrünung ist im Inventar der Gartendenkmalpflege aufgeführt. Mit der Gesamterneuerung der acht kompakten Stadtwohnungen werden die Schlafräume zum ruhigen Innenhof orientiert und mit grossen Balkonen versehen. Die beiden Dachwohnungen werden in das 2. Dachgeschoss erweitert und mit eigenen Dachterrassen ergänzt. Nach dem Umbau zieht im Erdgeschoss die Holzofenbäckerei «Vier Linden» mit erweitertem Angebot wieder ein. Fertigstellung und Bezug der Wohnungen ab Dezember 2020.